Multiple-Choice-Tests mit "mobilen WLAN" nutzen




Speziell Fortbildner, die ihren Unterricht in ständig wechselnden Räumlichkeiten durchführen, stehen häufig vor dem Problem, das weder Internet- noch Netzwerkzugang verfügbar sind.

Soll am Ende eines Lehrgangs das vermittelte Wissen mit einem Multiple-Choice-Test überprüft werden, bietet sich nachfolgend skizzierte Lösung an.
Auf dem Laptop ist ein speziell konfigurierter Webserver mit einer MySQL-Datenbank installiert. Über diese ist die Cloudauswertung der Tests im MCT-Generator analog wie mit der gleichnamigen Erweiterung möglich.

Voraussetzung für die Einsetzbarkeit ist, das alle Kursteilnehmer über entsprechende Endgeräte (Laptop, Tablet oder Smartphone) verfügen.


Prinzipieller Aufbau eines "mobilen WLAN's" zur Nutzung für MCTs:














Aktuelle Version



Update auf V3.9



Weitere Produkte